Danke an den wertvollen Freund und großartigen Fotografen Oliver Rüther!

Selbst  als „Opfer“ vor der Kamera zu stehen, kann stressen. Bei ihm macht es Spaß. Und das liegt nicht nur an der Professionalität bei der Ideen-Entwicklung und Vorbereitung des Termins. Mit seinem Einfühlungs- und Motivationstalent könnte er auch Seerobben trainieren oder Löwen bändigen. Uns hat er zum Schweben gebracht.

Das Ergebnis gibt es auf wiesbaden.de bei den Portraits Kreativer in Wiesbaden.

Zu Foto-Beispielen von Oliver Rüther geht’s hier per Klick ->